Wie trägt unsere Erfahrung in der Präzisionstechnik zu besserem Hören bei?

Ob Gespräche, das Zwitschern der Vögel oder die Klänge von Musik: Gutes Hören verbessert die Lebensqualität und sorgt für eine optimale Orientierung im Alltag. Das Hören selbst stellt einen komplexen Vorgang dar: Das Ohr nimmt den Umgebungsschall auf und wandelt die akustische Energie durch eine Abfolge von Reaktionen in elektrische Pulse um, die an das Gehirn gesendet werden. Der Körper reagiert auf Schallinformationen so schnell, dass wir Menschen in der Lage sind, die Töne im selben Moment zu hören, in denen sie entstehen.

Werde Teil von Sistro!
Jetzt bewerben chevron_right

Damit Menschen mit einer schweren oder hochgradigen Schwerhörigkeit wieder hören können, kommen in der Medizintechnik sogenannte Cochlea-Implantate zum Einsatz. Sie überbrücken den nicht funktionierenden Teil des Innenohrs und leiten die Schallinformationen direkt an den Hörnerv weiter. Dafür wird im Rahmen eines chirurgischen Eingriffs ein Elektrodenträger in die Hörschnecke eingeführt. Ein Audioprozessor fängt die Klangsignale auf und sendet sie an das Implantat, welches hinter dem Ohr unter die Haut eingebettet ist.

Die MED-EL GmbH, das technologisch führende Unternehmen im Bereich implantierbarer Hörlösungen, fertigt solche Cochlea-Implantate an. Sie sind nur wenige Millimeter groß und wahre Wunderwerke der Mikroelektronik. Damit diese in Serie produziert werden können, ist auch das Know-how von Sistro gefragt.

Medizintechnik -

Wir machen den Klang der Welt hörbar. Mit High-Tech und kompromisslosem Engineering.

Gemeinsam mit dem Hersteller aus Innsbruck haben wir verschiedene Fertigungsvorrichtungen zur Herstellung von implantierbaren Elektroden und Gehäusen entwickelt. Diese stellen nicht nur sehr hohe Anforderungen an die Oberflächengüte – sie erfordern auch modernste Beschichtungstechnologien für eine gute Entformbarkeit und eine lange Lebensdauer. Außerdem setzen diese winzigen Elektroden eine hohe Konturtreue voraus. Hier waren spezielle Werkzeugtechnologien erforderlich. Doch nicht nur das – auch die Kreativität unserer Ingenieure bei der Festlegung spezieller Fertigungsstrategien war gefordert. Der rege Austausch von Informationen und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Konstrukteuren und Entwicklern von MED-EL haben maßgeblich zum Erfolg beigetragen.

Medizintechnik - Wir machen den Klang der Welt hörbar. Mit High-Tech und kompromisslosem Engineering.